Der Respekt für Ihre Privatsphäre ist unsere Priorität.

Unsere Partner und wir verwenden verschiedene Technologien wie Cookies, um Funktionen anzubieten und den Verkehr zu analysieren. Bitte klicken Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren", um zuzustimmen. Sie können jederzeit zu Ihrer Entscheidung zurückkehren, indem Sie unsere rechtlichen Hinweise lesen.

ANDRIN SA, Aktiengesellschaft mit einem Grundkapital von 1 756 000,00 €, registriert beim Handelsgericht von Briey unter der Nummer 645 510 355 des Handels- und Gesellschaftsregisters von Briey, ist für die auf der Internetseite von ANDRIN SA gesammelten Daten verantwortlich.
Der Nutzer wird insbesondere darüber in Kenntnis gesetzt, dass gemäß Artikel 32 des geänderten französischen Datenschutzgesetzes "Informatique et Libertés" vom 6. Januar 1978 und gemäß der Datenschutz-Grundverordnung Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments (DSGVO) die Informationen, die er über die auf der Internetseite von ANDRIN SA bereitgestellten Formulare übermittelt, für die Beantwortung seiner Anfrage erforderlich sind und den Abteilungen dazu dienen, zum Zweck der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme auf seine Anfrage zu antworten.
Gemäß Artikel 39 und 40 des 2004 geänderten französischen Datenschutzgesetzes "Informatique et Libertés" vom 6. Januar 1978 und gemäß der Datenschutz-Grundverordnung Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments (DSGVO) verfügt der Nutzer über ein Recht auf Zugang, Berichtigung, Aktualisierung und Löschung der ihn betreffenden Daten. Darüber hinaus kann er sein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und sein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

Wir verpflichten uns, alle Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit dieser Daten zu gewährleisten und insbesondere zu vermeiden, dass sie verändert bzw. beschädigt oder an Dritte weitergeleitet werden.

Um Ihre Rechte auszuüben oder weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte direkt unter Beilegung einer Kopie eines Ausweispapiers per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter contact@anthonypoos.fr (oder info@andrin.fr) bzw. auf postalischem Weg an:

Délégué à la Protection des Données (Datenschutzbeauftragter)
20 avenue Jean Monnet
Zone Industrielle
F-54920 Villers-la-Montagne

Sie verfügen des Weiteren über das Recht, Richtlinien zur Verwendung Ihrer Daten nach Ihrem Ableben festzulegen.
Gemäß den Bestimmungen des Artikels 38 des geänderten französischen Datenschutzgesetzes "Informatique et Libertés" vom 6. Januar 1978 kann der Nutzer darüber hinaus aus berechtigten Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner Daten einlegen und ohne Begründung und kostenlos der Verwendung seiner Daten zu Zwecken der kommerziellen Kundengewinnung widersprechen.

Der Nutzer wird darüber in Kenntnis gesetzt, dass sich bei seinen Besuchen der Internetseite von ANDRIN SA automatisch Cookies in seiner Browsersoftware installieren können.
Diese Cookies bilden Datenblöcke, mit denen die Nutzer nicht identifiziert werden können, sondern die dazu dienen, Informationen zur Navigation des Besuchers auf der Internetseite zu speichern. Die Einstellungen der Browsersoftware ermöglichen eine Information über die Präsenz von Cookies und gegebenenfalls deren Ablehnung, wie es zum Beispiel auf der Internetseite der französischen Datenschutzbehörde CNIL.FR beschrieben wird.

Die von der Internetseite von ANDRIN SA hinterlegten Cookies sind für die Ausführung mancher, von Dritten entwickelten Funktionen der Internetseite (Einrichtung von Statistiken, Direktanzeige von Videos, Lokalisierung) erforderlich.
Lehnen Sie Ihre Installation auf Ihrem Endgerät ab, beeinträchtigen Sie Ihre Navigation auf der Internetseite von ANDRIN SA nicht.
Indem Sie unsere „Vorgehensweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten“ akzeptieren, erklären Sie sich gleichzeitig mit dem Einsatz der oben beschriebenen Funktionen einverstanden.

Der Nutzer der Internetseite von ANDRIN SA ist verpflichtet, die Bestimmungen des geänderten französischen Datenschutzgesetzes "Informatique et Libertés" vom 6. Januar 1978 sowie die in der Datenschutz-Grundverordnung Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments (DSGVO) beschriebenen Bestimmungen zu erfüllen, die bei Zuwiderhandlungen zur Strafverfolgung führen können. Insbesondere hat er bei namentlichen Informationen, zu denen er Zugang erlangt, von der Datenerfassung, der veruntreuten Nutzung und ganz allgemein von jeder Handlung Abstand zu nehmen, die die Privatsphäre oder den Ruf von Personen schädigen kann.

Weniger sehen

Fabrik

Forschung, Entwicklung & Innovation

Jahrzehnte praktischer Erfahrung in der Betreuung unserer Kunden.

Wir entwickeln unsere Gebäude, passen sie Ihre Prozesse und Bedürfnisse an sich ändernde, in Verbindung mit unserer integrierten elektrische und mechanische Maschinenbau.

Wir testen Charakterisierung Produkt.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir werden uns auf Ihre Hebetechnik oder magnetische Trennung von Eisen- und Nichteisenmetalle Problem anzupassen.

Zurück nach oben