Der Respekt für Ihre Privatsphäre ist unsere Priorität.

Unsere Partner und wir verwenden verschiedene Technologien wie Cookies, um Funktionen anzubieten und den Verkehr zu analysieren. Bitte klicken Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren", um zuzustimmen. Sie können jederzeit zu Ihrer Entscheidung zurückkehren, indem Sie unsere rechtlichen Hinweise lesen.

ANDRIN SA, Aktiengesellschaft mit einem Grundkapital von 1 756 000,00 €, registriert beim Handelsgericht von Briey unter der Nummer 645 510 355 des Handels- und Gesellschaftsregisters von Briey, ist für die auf der Internetseite von ANDRIN SA gesammelten Daten verantwortlich.
Der Nutzer wird insbesondere darüber in Kenntnis gesetzt, dass gemäß Artikel 32 des geänderten französischen Datenschutzgesetzes "Informatique et Libertés" vom 6. Januar 1978 und gemäß der Datenschutz-Grundverordnung Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments (DSGVO) die Informationen, die er über die auf der Internetseite von ANDRIN SA bereitgestellten Formulare übermittelt, für die Beantwortung seiner Anfrage erforderlich sind und den Abteilungen dazu dienen, zum Zweck der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme auf seine Anfrage zu antworten.
Gemäß Artikel 39 und 40 des 2004 geänderten französischen Datenschutzgesetzes "Informatique et Libertés" vom 6. Januar 1978 und gemäß der Datenschutz-Grundverordnung Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments (DSGVO) verfügt der Nutzer über ein Recht auf Zugang, Berichtigung, Aktualisierung und Löschung der ihn betreffenden Daten. Darüber hinaus kann er sein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und sein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

Wir verpflichten uns, alle Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit dieser Daten zu gewährleisten und insbesondere zu vermeiden, dass sie verändert bzw. beschädigt oder an Dritte weitergeleitet werden.

Um Ihre Rechte auszuüben oder weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte direkt unter Beilegung einer Kopie eines Ausweispapiers per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter contact@anthonypoos.fr (oder info@andrin.fr) bzw. auf postalischem Weg an:

Délégué à la Protection des Données (Datenschutzbeauftragter)
20 avenue Jean Monnet
Zone Industrielle
F-54920 Villers-la-Montagne

Sie verfügen des Weiteren über das Recht, Richtlinien zur Verwendung Ihrer Daten nach Ihrem Ableben festzulegen.
Gemäß den Bestimmungen des Artikels 38 des geänderten französischen Datenschutzgesetzes "Informatique et Libertés" vom 6. Januar 1978 kann der Nutzer darüber hinaus aus berechtigten Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner Daten einlegen und ohne Begründung und kostenlos der Verwendung seiner Daten zu Zwecken der kommerziellen Kundengewinnung widersprechen.

Der Nutzer wird darüber in Kenntnis gesetzt, dass sich bei seinen Besuchen der Internetseite von ANDRIN SA automatisch Cookies in seiner Browsersoftware installieren können.
Diese Cookies bilden Datenblöcke, mit denen die Nutzer nicht identifiziert werden können, sondern die dazu dienen, Informationen zur Navigation des Besuchers auf der Internetseite zu speichern. Die Einstellungen der Browsersoftware ermöglichen eine Information über die Präsenz von Cookies und gegebenenfalls deren Ablehnung, wie es zum Beispiel auf der Internetseite der französischen Datenschutzbehörde CNIL.FR beschrieben wird.

Die von der Internetseite von ANDRIN SA hinterlegten Cookies sind für die Ausführung mancher, von Dritten entwickelten Funktionen der Internetseite (Einrichtung von Statistiken, Direktanzeige von Videos, Lokalisierung) erforderlich.
Lehnen Sie Ihre Installation auf Ihrem Endgerät ab, beeinträchtigen Sie Ihre Navigation auf der Internetseite von ANDRIN SA nicht.
Indem Sie unsere „Vorgehensweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten“ akzeptieren, erklären Sie sich gleichzeitig mit dem Einsatz der oben beschriebenen Funktionen einverstanden.

Der Nutzer der Internetseite von ANDRIN SA ist verpflichtet, die Bestimmungen des geänderten französischen Datenschutzgesetzes "Informatique et Libertés" vom 6. Januar 1978 sowie die in der Datenschutz-Grundverordnung Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments (DSGVO) beschriebenen Bestimmungen zu erfüllen, die bei Zuwiderhandlungen zur Strafverfolgung führen können. Insbesondere hat er bei namentlichen Informationen, zu denen er Zugang erlangt, von der Datenerfassung, der veruntreuten Nutzung und ganz allgemein von jeder Handlung Abstand zu nehmen, die die Privatsphäre oder den Ruf von Personen schädigen kann.

Weniger sehen

NE-Trennung

Die NE-Trennung

→ Laden Sie die Broschüre in Deutsch

NE-Trennung Systeme

Als ständig innovatives Unternehmen garantieren wir Ihnen ein Ergebnis, das Leistungfähigkeit und technologische Lösungen miteinander verbindet. Unsere Beherrschung des Foucaultschen Ströme, der Metalldetektion, magnetopneumatischer Verfahren und der elektrostatischen Kräfte bietet uns die Möglichkeit, zahlreiche Probleme im Bereich der Abscheidung von Nichteisenmetallen zu lösen.

Unsere Erfahrungen im Bereich des industriellen Magnetismus und unser Know-How im Bereich der "FE-Trennung" im Endlosverfahren von losen Produkten gestatten uns, unseren Kunden verschiedene Baureihen von Geräten für die NE-Trennung anzubieten, die eignes für die automatische Beseitigung von NE-Metallteilen im Endlosverfahren konzipiert wurden. Die Zuverlässigkeit und die Leistung unserer Abscheider für NE-Metalle sind inzwischen in zahlreichen industriellen Anwendungen anerkannt und haben sich dort bewährt.

Warum NE-Trennung ?

Die Abscheidung von NE-Metallteilen macht deren Recycling möglich und führt zur Veredlung der Stoffe, in denen sie enthalten sind. Der Anteil der NE-Metalle, die Qualität der Produkte aus der Sortierung, die desetzlichen Vorschriften und der Umweltschutz sind allesamt Kriterien, welche die Einrichtung einer an Ihren Betrieb angepaßten NE-Trennungsanlage rechtfertigen.

  • Die Reinigung der Rohstoffe

    Einige Ihrer Produkte, z.B. zahlreiche Rohstoffe wie Glas, Kunststoff, Holz, Papier, Chemikalien, Sand, Schlacke, usw, erfordern einen hohen Qualitätsgrad. Sie müssen frei von jeglichen metallischen Partikeln oder Elementen sein. Diese müssen daher mit geeigneten, zuverlässigen und leistungsfähigen Geräten entzogen werden. Zahlreiche Industrieanlagen sind inzwischen mit unseren Maschinen ausgestattet.
  • Die Verwertung der NE-Metalle

    Die Recyclingindustrie verwertet z.B. mit Zerkleinerern für KFZ-Teile, RBA, Fines, Flotationsanlagen, Sortieranlagen für Verpackungsabfall, Aluminiumzerkleinerern, NE-Gießereien, Verbrennungsanlagen, Klinker Plattformen, usw. Die NE-Metalle hinsichtlich ihrer Wiederverwendung als sekundäre Rohstoffe. Die NE-Trennungsanlagen der Firma Andrin erledigen diese Anreicherung des NE-Anteils in zuverlässiger und wirtschaftlich günstiger Weise im Trockenverfahren.

Klicken Sie um das Bild zu vergrößern.

Andrin patentierter Wirbelstromabscheider
Andrin patentierter Wirbelstromabscheider
Andrin patentierter Wirbelstromabscheider
SMAR®

Die Andrin-Anwendung

Andrin SMAR Patent

SMAR® PATENT

Das Polrad befindet sich in der vorlaufenden Walze eines Flachbandförderers. Die Walze besteht aus einem Ring aus magnetisch neutralem Verbundmaterial mit hoher mechanischer und chemischer Festigkeit. Die Rotationsgeschwindigkeit des Polrades ist unabhängig von jener der Walze. Die NE-Metalle werden auf einer Bahn ausgeworfen, die von ihrer Art, ihrer Form und ihrer Größe abhängig ist. Die nichtmetallischen Bestandteile fallen jedoch aufgrund der Schwerkraft.

Zur Steigerung der Leistungen und der Zuverlässigkeit der Anwendung sind die patentierten Andrin-Abscheider einer dritten Rolle ausgestattet, deren magnetische und mechanische Funktionen in unseren Patenten ausführlich beschrieben sind.

Produktcharakterisierung Prüfung Chance.

Verschiedene NE-Trennsysteme

Entdeckung
Induktion

SMAR

Klicken Sie auf das Bild, um das Produktblatt zu sehen

  •  
  • PATENTIERTE WIRBELSTROMSCHEIDER
  •  
  • Zerkleinern von KFZ-Teilen ¬
  • RBA, fines ¬
  • Flotationsanlage ¬
  • Verbrennungsanlagen ¬
  • NE-Gießerei ¬
  • Zerkleinern von Aluminium ¬
  • Klinker Plattformen ¬

Klicken Sie hier, um die verfügbaren Videos anzuzeigen.

Die SMAR®, die für Schredderbetriebe entwickelt wurden, sind zur automatischen Abtrennung von Nichteisenmetallen in einer schwierigen Umgebung (im Freien, Staub, Feuchtigkeit, chemische Aggressivität) bestimmt.

Andrin patentierter Wirbelstromabscheider
SMAR
Andrin patentierter Wirbelstromabscheider
SMAR

SMAR+TMAPN     &     SMAR+SPI

Klicken Sie auf das Bild, um das Produktblatt zu sehen

  •  
  • PATENTIERTE WIRBELSTROMSCHEIDER
  •  
  • Zerkleinern von KFZ-Teilen ¬
  • RBA, fines ¬
  • Flotationsanlage ¬
  • Verbrennungsanlagen ¬
  • NE-Gießerei ¬
  • Zerkleinern von Aluminium ¬
Andrin patentierter Wirbelstromabscheider - Klinkerplattformen
SMAR + TMAPN
Andrin patentierter Wirbelstromabscheider - Feines Special
SMAR + SPI

STS

Klicken Sie auf das Bild, um das Produktblatt zu sehen

  •  
  • HERKÖMMLICHEN WIRBELSTROMSCHEIDER
  •  
  • Zerkleiner von Glas ¬
  • Zerkleiner von Kunststoff ¬
  • HolzpaletteRecycling ¬

STS steht für eine Metallabscheider- und Metalltrennerreihe für nicht magnetische NE-Metalle. Basierend auf dem Grundsatz der Wirbelstromtrennung eignen sich die STS für die automatische Aussonderung von NE-Metallen zur Reinigung von Materialien. Die Konzeption der Anlage ermöglicht das Abscheiden der eisenhaltigen Restmetalle und der gering magnetischen Metalle.

Die STS sind daher in Glas- und Kunststoffsortieranlagen, Glashütten, Recyclingzentren und anderen physikalischen Prozessen mit hohem Reinheitsgrad referenziert.

Konventioneller Wirbelstromabscheider
STS
Konventioneller Wirbelstromabscheider
STS

SCF

Klicken Sie auf das Bild, um das Produktblatt zu sehen

  •  
  • HERKÖMMLICHEN WIRBELSTROMSCHEIDER
  •  
  • Sortierung von Verpackungsabfall ¬
  • Recycling von Deckeln ¬
  • Recycling von Getränkedosen ¬
  • Zerkleinern von elektronischen Teilen und Batterien ¬
Konventioneller Wirbelstromabscheider
SCF
Konventioneller Wirbelstromabscheider
SCF

SPN

Klicken Sie auf das Bild, um das Produktblatt zu sehen

  •  
  • ELEKTROPNEUMATISCHE SEPARATOR
  •  
  • selektive Abfallsortierung ¬

Die TRIALU® sind zur Automatisierung des Erkennens von Aluminium in Haushaltsverpackungs-Sortieranlagen sowie für die Recycling-Industrie dieser Verpackungen bestimmt.

Elektropneumatischer Separator
SPN
Elektropneumatischer Separator
SPN

Spezielle Ausführungen und Anwendungen - Fest und Mobil

Konventioneller Wirbelstromabscheider
STS + OVBP TURBOFAN
 
Andrin patentierter Wirbelstromabscheider
MOBILE SMAR + OVBP
 
Andrin patentierter Wirbelstromabscheider - Feines Special
AUFGEHOBEN SPI

Klicken Sie um das Bild zu vergrößern.

Andrin patentierter Wirbelstromabscheider - Klinkerplattformen
SMAR + TMAPN
 
Andrin patentierter Wirbelstromabscheider - Feines Special
SMAR SPI SPECIAL FINES
 
Andrin patentierter Wirbelstromabscheider + OVBP
MOBILE SMAR OVBP (KLINKER)
Zurück nach oben